Ich fühle, also bin ich Ein Gespräch mit Wolfgang Häusler

Welche Kunst einem gut tut, inspiriert oder anregt, kann jeder sehr gut selbst entscheiden, auch ohne großartige Vorbildung, meint Wolfgang Häusler, Kunsthändler mit bedeutenden Galerien in München und Zürich.     Entscheidend, so Häusler, ist immer die eigene Intuition, das spontane Gefühl. Wer sich für Kunst interessiert, sollte vor allem seine Wahrnehmung schulen. Wie man…

Read more

Tempel der Stille. Bibliotheken – Architektur wie gedruckt.

Alle guten Worte dieser Welt stehen in Büchern. Und alles, was die Menschheit getan, gedacht, erlangt hat oder gewesen ist, liegt in den Seiten der Bücher aufbewahrt. Kostbare Schätze vieler Generationen, aufbewahrt in eigens erbauten Häusern, die sich ganz den Büchern und ihren Lesern widmen.     Bibliothek findet Stadt – in Stuttgart Die Bibliothek…

Read more

Des Seemanns heilige Ruh Von sinkenden Schiffen und tapferen Passagieren

Heute Nacht, Hohentwiel, wird ein Traum angespült, und der glaubt, er erfüllt sich bei dir, Hohentwiel. Heute Nacht, Hohentwiel, hängt die Hoffnung an dir, wie die Fahne am Mast, auf dem windstillen Pier.     Erinnert ihr euch an das Meer? Die großen Seen und ihre sich kräuselnden Oberflächen, ich meine, denen sieht man nichts…

Read more